Free shipping for all orders above CHF69.00

Organic Curcuma Powder

Item number: NF-BKUP-500G

(4)

  • Gently processed in raw vegetable quality
  • High curcumin content
  • For oxygen transport*
  • For the energy metabolism*
  • Can be used as a spice similar to ginger or curry
  • Preservation of normal bones*
  • For the formation of connective tissue*

CHF19 .99 incl. VAT, plus shipping costs
500 g | CHF4.00 per 100 g

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E

Available, delivery time 3-5 days

Free shipping for orders of CHF69.00
Product information "Organic Curcuma Powder"

The turmeric has large green leaves, originates from Asia and is a plant species within the ginger family. The fine powder is obtained by grinding the rootstock. A special ingredient of this plant is the so-called curcumin with many positive properties. The turmeric can be added to various meals, mixed in smoothies or even dissolved with water to form a healthy supplement.

The turmeric is also very suitable as an exotic spice for oriental or Indian dishes, and with its high bioavailability it enriches the nutritionally conscious cuisine in a natural way.


Content: 500g l approx. 166 portions

Taste: Nutty, earthy

Ingredients: 100% pure turmeric* from controlled organic cultivation

Recommended consumption

Take 2-3 grams daily with smoothies, water, snacks, vegetable milk or for breakfast.


Note

*Iron contributes to normal oxygen transport in the body
*Iron contributes to normal energy metabolism
*Manganese contributes to normal connective tissue formation and the maintenance of normal bones

Nutritional values
Unprepared per 100 g
Calorific value kj 1491 kj
Calorific value kcal 356 kcal
Fat 10,0 g
Of which saturated fatty acids 3,0 g
Carbohydrates 58,0 g
Of which sugar 2,7 g
Fibers 7,0 g
Protein 8,0 g
Salt 0,1 g
Download nutritional values
REVIEWS

What do our customers say?

5 /5

4 Reviews


100%

0%

0%

0%

0%


Leave a review!

Share your experiences with other customers.


From Monday, February 15, 2021

So vielseitig

Ich wollte mir einfach Kurkuma bestellen, um meine Currys damit zu würzen. Als es ankam, hab ich irgendwie erst gecheckt, dass das 500g sind. So viel Curry kann ich absolut nicht essen :-D. Aber Kurkuma ist so vielseitig einsetzbar, dass ich es jetzt als Beauty-Maske verwende, Goldene Milch damit mache und jaaa - auch damit Zähne putze.

From Thursday, October 8, 2020

Professioneller Services

Spedition in 3 Tagen, sehr professioneller Services

From Tuesday, February 16, 2021

Was für eine Qualität!

Viel mehr Curcumin als bei anderen ANbietern. Richtig gut! Bin über das Goldene Milch Rezept auf nurfit gekommen und jetzt mit dem Kurkuma auch richtig zufrieden.

From Thursday, October 8, 2020

100% Bio

Benutzte jetzt nur Nurfit, gute Qualität und tolle Philosophie alles 100% Bio zu produzieren und verkaufen

FAQ

Questions?

Depending on sensitivity and dosage, turmeric or curcumin extract can cause flatulence, nausea or pain in the digestive tract. 
Pregnant and breastfeeding women and patients with gallstones should avoid turmeric.
The effect of curcuma in arthritis is mainly based on the ingredient curcumin. Curcuma can be used for this purpose.
Delicious recipes

QUICK AND EASY TO PREPARE

Tofu Scramble
Iris
Iris Germany
0 ()
Breakfast
Tofu Scramble

Beginner

10 mins

15 mins

Vegan Lemontarte
Debbie-Kristin
Debbie-Kristin Germany
0 ()
Dessert
Vegan Lemontarte

Medium

30 mins

4 hour

Tip
Organic Goji Berries

CHF17.99*

(CHF3.60* / 100 g)
Organic Barley Grass Powder

CHF18.99*

(CHF7.60* / 100 g)
Tip
Organic Broccoli Powder

CHF15.39*

(CHF3.08* / 100 g)
Organic Vegan Protein Mix

CHF24.49*

(CHF2.45* / 100 g)
Tip
Organic Kale Powder

CHF19.99*

(CHF4.00* / 100 g)

Delicious recipes

QUICK AND EASY TO PREPARE

Breakfast

Tofu Scramble

Beginner

0:10

0:15

Dessert

Vegan Lemontarte

Medium

0:30

04:000

Kurkuma - Der „Indische Safran“

Kurkuma gehört zu der Familie der Ingwergewächse, wie man auch an ihrer unverwechselbaren Form der Knolle erkennen kann. Sie wird auch Turmeric, Curcuma, Gelb- oder Safranwurz genannt. 
Die vorrangig aus Indien und Südostasien stammende Pflanze wird bereits seit Jahrtausenden für ihre vielseitige Wirkung verehrt. In der Traditionellen Chinesischen Medizin und im Ayurveda wird die Gelbwurzel bereits seit langer Zeit als Heilmittel eingesetzt. 

Woher kommt Kurkuma?

Da Kurkuma schon seit dem Altertum angebaut wird, kann man ihr Herkunftsland nicht ganz genau festmachen. Man vermutet jedoch, dass der Safranwurz in Südostasien oder Südasien beheimatet ist. Es wurden bereits achtzig verschiedene Pflanzen der Familie der Kurkumagewächse zugeordnet!

Weiterhin vermutet man, dass der venezianische Seefahrer Marco Polo die Pflanze im 14. Jahrhundert von einer seiner Reisen mit nach Europa brachte. In seinem ersten Buch beschrieb er eine Safran-ähnliche Frucht. 
In China gab es jedoch schon im 7. Jahrhundert erste Berichte über die außergewöhnliche Heilwirkung des Kurkumas. Auch in Indien blickt sie auf eine lange Tradition als Heilmittel zurück.

Unverwechselbarer Geschmack

Auch wenn Kurkuma optisch dem Ingwer sehr ähnelt hat er einen ganz anderen und eigenen Geschmack. Er verleiht Speisen und Getränken im Gegensatz zum Ingwer ein mildes, aber besonders würziges Aroma. Bei zu hoher Dosierung kann das Kurkuma allerdings auch sehr bitter schmecken. Wem die besondere Note des Kurkumas ein wenig zu pikant ist sollte die Kombination mit anderen Geschmacksstoffen ausprobieren.

Eine besonderes beliebte Kombination in der asiatischen Küche ist die Mischung aus Kurkuma mit Ingwer. Für einen veränderten Geschmack kann man Kurkuma auch wunderbar für süßliche Salatdressings nutzen und mit diversen Ölen, z.B. Leinöl vermischen. Gemahlenes Kurkuma ist zudem auch essenzieller Bestandteil vieler Currymischungen.
Genieße die vielfältigen Aromamöglichkeiten des Kurkumas und entdecke die Dosierung und Kombination, die Dir am besten schmeckt.

Was ist Kurkumapulver und wie wird es hergestellt?

Die ausgewachsene Kurkumapflanze wird bis zu einem Meter hoch. Das Interessante an ihr sind nicht etwa die Blüten oder Blätter, sondern die Kurkumawurzel. Denn in ihr sind die Nährstoffe enthalten, die das Kurkuma Pulver so überaus wertvoll machen. Bei warmen Temperaturen und einer hohen Luftfeuchtigkeit, wachsen die gelben Wurzeln besonders gut. Daher bietet der Regenwald das perfekte Klima für das tropische Gewächs.

Um das Pulver zu gewinnen muss zunächst die ganze Knolle der Kurkumapflanze ausgegraben werden. Nach der Ernte werden die Wurzeln geschält, gereinigt und in der Sonne getrocknet, bevor sie schließlich zu einem Pulver gemahlen werden. Rund ein halbes Kilo Kurkumawurzeln wird benötigt, um 100g Kurkumapulver herzustellen. 
Das unverkennbare leuchtende Gelb erhält das Pulver durch den sekundären Pflanzenstoff Curcumin. 
Unser Bio Kurkuma Pulver wird schonend verarbeitet in Rohkostqualität und aus kontrolliert biologisch angebauten Kurkumawurzeln hergestellt. Die wertvollen Inhaltsstoffe und die intensive gelbe Farbe bleiben durch die schonende Herstellung erhalten.

Du kannst Kurkumapulver in einem Glas Wasser, in Tee oder grünen Smoothies zu Dir nehmen.

Mit dem feinen Pulver lässt sich aber auch das beliebte Getränk „Goldene Milch“ (oder auch „Kurkuma Latte“ genannt) zubereiten. Dieses enthält vor allem schwarzen Pfeffer, Kurkuma und das auch immer beliebter werdende Gerstengras, welches sich positiv auf das Haarwachstum auswirken soll. Die Einnahme von Gerstengras soll außerdem einen positiven Einfluss auf die Haut nehmen und bei Eisenmangel helfen.
Kurkuma und Gerstengras sind also ein ultimativ gesundes Dreamteam als Kombination und sind dazu noch ein echter Hochgenuss.