Kostenloser Versand für alle Bestellungen über CHF 69.00

BIO Sirt-Food Set

Produktnummer: SW10045

(1)

  • 500g BIO Goji Beeren - 500 BIO Brokkolipulver - 500g BIO Grünkohlpulver - 500g BIO Kakaopulver - 500g BIO Macapulver - 500g BIO Kurkumapulver 
  • Unterstützt die Produktion von Sirtuinen
  • Rohkostqualität mit dem vollen Wirkungsspektrum
  • 100% vegan & 100% natürlich
  • Ohne Zuckerzusätze & ohne Konservierungsstoffe
  • Hypoallergen - enthält kein Soja, Gluten, Laktose oder Fruktose
  • BIO-Zertifiziert nach DE-ÖKO-001
  • nur.fit - nachhaltige Superfoods zu fairen Preisen

CHF 62 .69 % CHF 73.63* (14.86% gespart) inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
3000 g | CHF 2.09 pro 100 g

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Gratis Versand, ab einer Bestellung von CHF 69.00
Produktinformationen "BIO Sirt-Food Set"

Eine Diät in der Schokolade und Wein ein Bestandteil sind, hört sich doch sehr verlockend an oder nicht? Doch was steckt hinter der Trend-Diät, welche Lebensmittel sind erlaubt (und welche nicht) und kommst Du mit dem Einsatz dieser Lebensmittel zu Deinem Wunschgewicht?

Was ist die Sirtfood oder auch Sirtuin-Diät?

Ihre Bekanntheit hat diese Diät der Sängerin Adele zu verdanken, die durch reichlich Sport und die Sirtuin-Diät einen Gewichtsverlust von 45 Kilo verzeichnen konnte.


Doch wie genau funktioniert das? Diese Diät unterscheidet sich klar von anderen Diäten, da sie den Fokus mehr auf die Zufuhr der richtigen Lebensmittel setzt, anstatt auf Verbotene. Genauer gesagt stellt sie eine spezielle Gruppe von Protein-Bausteinen, Sirtuine genannt, in den Mittelpunkt. Diese Enzyme, werden vom Körper vermehrt bei Hunger oder auch bei der Zufuhr von bestimmten pflanzlichen Substanzen produziert. 


Die detaillierten Schritte der Sirtfood-Diät, wie Du den gefürchteten Jojo-Effekt vermeidest und Sirtfood-Rezepte, findest Du unserem Blogartikel Fit und schlank mit der Sirtfood-Diät.

Was kann ich von dem nur.fit BIO Sirtfood-Set erwarten?

Von den Erfindern der Sirtuin-Diät wird ein 3-Phasen-Modell empfohlen, bei dem die Kalorienzufuhr zu Beginn auf 1000 Kalorien pro Tag reduziert wird und diese Kalorien sollen in Form von zuckerfreien Säften, grünen Smoothies und mit einer Sirtfood-Mahlzeit zu sich genommen werden. In den nächsten Tagen werden die täglich zugeführten Kalorien mehr, jedoch die grünen Smoothies bleiben.


Genau hier, kommen die nur.fit Superfoods ins Spiel, denn alle Produkte die in unserem Set enthalten sind, enthalten die kleinen Wunder-Proteine, die sich perfekt zu jedem grünen Smoothie hinzugeben lassen. So wird das grüne Getränk nochmal, durch die Wirkung von Bio Brokkoli Pulver oder Bio Grünkohl Pulver aufgewertet. Unser Bio Kurkuma Pulver lässt sich perfekt als exotisches Gewürz zu fast jeder Sirtfood Mahlzeit geben. Doch keine Diät kommt ohne Sport aus - dieser Aspekt sollte auf keinen Fall unbeachtet bleiben und auch Adele hat jeden Tag mindestens eine Stunde Sport zusätzlich zu ihrer gesunden Ernährungsweise getrieben.


Falls Dich die Umstellung Deiner Ernährungsweise, Diätpläne und Sport ein wenig müde machen, dann solltest Du Dir einfach einen Smoothie mit unseren Energie-Bringern Bio Maca Pulver und Bio Kakao Pulver gönnen oder einfach einen Goji-Snack zwischendurch. Diese Produkte fügen sich, durch die Sirtuine, perfekt in Deine Diät ein.

Wie können die Produkte in dem Sirtfood Set Dich beim Abnehmen unterstützen?

Dieses Set beinhaltet ausschließlich Lebensmittel, die bei der Sirtfood-Diät empfohlen werden, da sie die Produktion der Enzyme anregen sollen. Zudem sind die Pulver reich an Nährstoffen, die für einen gesunden Lebensstil wichtig sind. Jedoch kann nicht versprochen werden, dass rein durch diese Ernährungsweise die Kilos von alleine purzeln. Hierzu gehört reichlich Disziplin, Sport und nur ein klein wenig Rotwein. Allerdings sind die Bestandteile dieser Diät gesund, wodurch nichts gegen einen Versuch spricht.

Welche Lebensmittel beinhalten noch Sirtuine?

Rotwein, Kakao, Gewürze. Diese Diät bringt auf jeden Fall eine große Vielfalt in Deinen Speiseplan. Gewürze wie, Chili, Kurkuma und Petersilie bringen Deinen Sirtuin-Enzym Haushalt ordentlich auf Trab. Genauso wie, Grünkohl, Brokkoli, Kapern, Sellerie, Rucola, rote Zwiebeln, Knoblauch, Äpfel, Blaubeeren, Erdbeeren, Sojaprodukte, Walnüsse, kaltgepresstes Olivenöl, Buchweizen, Eier, helles Fleisch und Zartbitterschokolade. Für die Sirtuine zwischendurch eignen sich perfekt schwarzer Kaffee, Grüner Tee, Matcha, Rotwein oder Säfte. An Vielfalt fehlt es dieser Diät schonmal nicht, jedoch sollten kohlenhydratreiche Lebensmittel, wie Süßigkeiten, Nudeln, Brot oder Kartoffeln nicht auf dem Speiseplan landen.


Verzehrempfehlung

Alle Produkte lassen sich in die Alltags-Ernährung integrieren und vielseitig kombinieren, z.B. als Goldene Milch.
Unser Tipp: Viele unserer Produkte eignen sich auch für die äußere Anwendung, z.B. als Kurkuma-Beautymaske.

Hinweis

Bitte beachte die Hinweise auf den Produktverpackungen.

BEWERTUNGEN

Was sagen unsere Kunden?

5 /5

1 Bewertung


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Von Freitag, 25. Juni 2021

Tolle Produkte

Ich mach zwar die Sirt-Food Diät nicht, aber finde die Auswahl an Produkten super. Ein bisschen von allem. Lieferung ging auch super easy.

Leckere Rezepte

Finde leckere Rezeptideen

Goldene Milch Pudding
nur.fit
nur.fit Germany
0 ()
Dessert
Goldene Milch Pudding

Leicht

5 min

10 min

Goldener Matcha Latte
nur.fit
nur.fit Germany
0 ()
Getränke
Goldener Matcha Latte

Leicht

5 min

10 min

BIO Matcha Pulver

CHF 64.99*

(CHF 13.00* / 100 g)
BIO Erythrit

CHF 10.99*

(CHF 2.20* / 100 g)

Leckere Rezepte

Finde leckere Rezeptideen

Dessert

Goldene Milch Pudding

Leicht

0:05

0:10

Getränke

Goldener Matcha Latte

Leicht

0:05

0:10

BIO Maca Pulver – das Nahrungs- und Heilmittel der Inkas


Sie ist nahrhaft, wohlschmeckend und vollgepackt mit wertvollen Vitalstoffen: die Knolle der Maca Pflanze. Im Herzen der Anden auf einer Höhe von über 4.000 Metern beheimatet, wurde sie bereits vor 2.000 Jahren von den Inkas als echtes Superfood geschätzt. Heute zählt Maca zu den beliebtesten natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln und wird nicht nur von Veganern und Sportlern zur Vermeidung von Mangelerscheinungen geschätzt. Welche Vorteile bietet Maca und für wen ist es geeignet? Welche Maca Pulver Rezepte gibt es und worauf sollte man bei der Zubereitung achten? Im Folgenden einige Infos zum Thema!



Was ist Maca Pulver und wie wird es hergestellt?


Sie ist eine eher unscheinbare krautige Pflanze von niedrigem Wuchs, die sich perfekt an die extremen klimatischen Bedingungen der peruanischen Höhenlagen angepasst hat: Die Macapflanze trotzt nicht nur Wind und Wetter, sondern auch starker UV-Strahlung und winterlichem Frost. Als Speicherorgan bildet sie eine birnenförmige Knolle aus, die aufgrund ihres angenehm-süßen Geschmacks und ihres hohen Nährwerts zu den Grundnahrungsmitteln der Inkas zählte. Schonend getrocknet und sorgsam vermahlen entsteht daraus das hochwertige BIO Maca Pulver von nur.fit, das, reich an Antioxidantien und Aminosäuren, als wirksames Stärkungsmittel geschätzt wird. Wer Maca Pulver online kaufen möchte, sollte deshalb das nur.fit BIO Maca Pulver bestellen, das höchsten Qualitätsanforderungen gerecht wird.



Maca Pulver Vorteile - warum ist das Superfood so gesund?


Was die traditionelle Erfahrungsmedizin der Inkas schon lange wusste, bestätigt auch die Wissenschaft. So kam eine US-amerikanische Studie zu dem Fazit, schon die längerfristige Einnahme von nur 3 g Maca pro Tag könne eine durch Antidepressiva veranlasste sexuelle Dysfunktion bei Frauen nach der Menopause wirksam lindern. Andere wissenschaftliche Studien bestätigen eine verbesserte Potenz beziehungsweise ein gesteigertes sexuelles Verlangen bei Männern aufgrund der Einnahme von Maca. Studie: Morgagni-Pierantoni Hospital, Forlì, Italien | Studie: Universität Lima, Peru



Doch was macht Maca so besonders?

Tatsächlich beruhen die positiven Wirkungen der starken Knolle auf ihren Inhaltsstoffen: Maca enthält über 20 Aminosäuren, darunter alle essenziellen Proteine. Darüber hinaus versorgt die Pflanze den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen wie B2, B3, B5, C, Eisen, Jod, Kalium, Magnesium, Phosphor, Zink und vielen weiteren Vitalstoffen. Diese Maca Knolle Inhaltsstoffe sorgen nicht nur für die Überlebenskraft der Pflanze in rauer Natur, sondern stärken auch die Gesundheit und das Wohlbefinden des menschlichen Körpers. Oxidativer Stress wird durch BIO Maca Pulver wirksam ausgeglichen, wovon das Hautbild und die Zellgesundheit profitieren. Viele BIO Maca Pulver Erfahrungsberichte erwähnen zudem eine Steigerung der Leistungsfähigkeit, welche von vielen Anwendern regelmäßig beobachtet wird. Dass Maca Pulver Fitness und Ausdauer stärkt, wissen zudem auch viele Sportler aufgrund eigener Maca Pulver Erfahrungen.



Welches BIO Maca Pulver ist das beste?


Wer Maca Pulver kaufen möchte, sollte sich für die beste Bioqualität entscheiden. Nur so ist die maximale Maca Pulver Wirkung sichergestellt. Obwohl die kostbare Knolle inzwischen auch auf Plantagen in Asien angebaut wird, ist es vorteilhaft, auf Rohstoffe aus den Anden zu setzen. Nur in den dortigen Höhenlagen entwickelt die Pflanze ihre volle Widerstandskraft und ihren höchsten Gehalt an Antioxidantien. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verarbeitung, die schonend bei niedrigen Temperaturen erfolgen sollte, damit die wertvollen Vitalstoffe erhalten bleiben. Dies ist erkennbar an der Bezeichnung »Rohkostqualität«, die besagt, dass das Maca Pulver BIO in Qualität und Wirkung weitestgehend der frischen Pflanze entspricht. Das BIO Maca Pulver von Nurafit erfüllt all diese Anforderungen, wurde in Deutschland nach strengen EU-Standards verarbeitet und ist als hochwertiges Nahrungsergänzungsmittel eines der besten Produkte, die auf dem Markt verfügbar sind.



Maca Pulver Einnahme: Was kann man mit Maca-Pulver machen?


Der Maca Pulver Geschmack wird von den meisten Menschen als angenehm empfunden. Viele Anwender entscheiden sich deshalb für die einfache Maca Pulver Einnahme mit Wasser. Hierzu wird das Pulver morgens und abends in ein Glas Wasser eingerührt und getrunken. Auch Tee ist hierzu geeignet. Dieser sollte jedoch bereits abgekühlt sein, um die wertvollen Inhaltsstoffe nicht durch Hitze zu zerstören. Die Maca Pulver Dosierung kann bis zu fünf Gramm pro Tag betragen, für Sportler sind bis zu zehn Gramm empfehlenswert. Neben der Einnahme mit Wasser gibt es viele weitere Möglichkeiten, die tägliche Ernährung mit Maca zu bereichern:



Smoothies mit Maca Pulver schmecken nicht nur lecker, sondern sind wahre Vitalstoffbomben. Unser Tipp: Die Beigabe von etwas BIO Hagebutten Pulver zu einem grünen Smoothie sorgt für eine angenehm säuerliche Note. Wer es gerne etwas süßer mag, setzt am besten auf das natürliche, kalorienfreie BIO Erythrit aus unserem Sortiment.

Getreideflocken, etwas Obst, ein paar Nüsse, dazu Mandelmilch oder Joghurt sowie Maca: Dieses leckere Müsli gibt Kraft für einen erfolgreichen Start in den Tag!

Eine beruhigende Tasse Kakao, mit etwas Maca angereichert, ist der richtige Drink, um den Abend entspannt ausklingen zu lassen.

Ein Esslöffel Maca, nach Ende der Kochzeit untergerührt, verleiht einer cremigen Tomatensuppe zusätzlich Geschmack.

Wer Energiekugeln selbst herstellt, erhält durch die Beimengung von Maca ein besonders wertvolles Endprodukt für den kleinen Snack zwischendurch.

Dass Maca Pulver gesund ist, wussten die Inkas schon vor Jahrtausenden. Doch hat Maca Wurzel Pulver Nebenwirkungen? Tatsächlich gibt es keine Hinweise auf negative Auswirkungen der auch als Peru-Ginseng bekannten Pflanze auf die menschliche Gesundheit.

Vorsichtig sein sollte jedoch, wer an einer Nebenniereninsuffizienz leidet: Im Rahmen einer kaliumarmen Diät ist Maca kontraindiziert. Bei sehr empfindlicher Magenschleimhaut kann es außerdem aufgrund der enthaltenen Senfölglykoside zu Reizungen kommen. Wer Brunnenkresse schlecht verträgt, sollte deshalb auch auf Maca verzichten. Alle anderen sollten das Maca Wurzel Pulver kaufen und in ihren Speiseplan integrieren, um die positiven Auswirkungen des Superfoods auf Körper und Seele kennenzulernen.